log in

62% New Home: Medieval Village

New Home: Medieval Village

GameWatch-Wertung: 62% - 1 votes
User-Wertung: 65% - 243 votes

Spielereview von Luca Dreyer
Spielzeit: 15 Stunden, Wörter: 606

New Home erinnert sehr an Banished. Doch während Banished damals gute Reviews nur so absahnte, muss sich das Projekt von Mustafa Caner Tonbul eher mit ausgeglichenen Reviews zufrieden geben. Wieso ist das so, obwohl dies Screenshots und Videos von Anfang an so gut aussahen, dass die meisten nur auf dieses Spiel gewartet haben?

Um was geht es in New Home?
Wie bereits erwähnt ähnelt es sehr dem Spiel Banished. Ihr startet auf einem leeren Stück Land, mit ein paar Einwohnern und müsst dafür sorgen, dass diese genug Essen, Trinken, Rohstoffe und ein Dach über den Kopf haben. Dafür baut ihr aber nicht wie in Banished Häuser, sondern weist einzelne Baugrundstücke zu, die dann bei Bedarf bebaut werden. Felder für Nahrung, sowie Obstgärten und andere große Regierungsgebäude müssen wir aber selber bauen. 

Wenn ihr euch eine Weile hinsetzt, wird euer Dorf irgendwann richtig stattlich aussehen.

Das Problem ist aber, dass das Spiel, im Gegensatz zu Banished, keinerlei Tiefe oder Schwierigkeit besitzt. Natürlich handelt es sich hier noch um ein Early-Access-Spiel, allerdings ist es aktuell noch viel zu einfach eine solide Stadt zu errichten. Hast du ein paar Grundstücke zugewiesen werden Häuser gebaut. Dann errichtest du einen Brunnen und einige Felder und schon läuft deine Stadt wie geschmiert. Alles was zu viel ist verkaufst du an den Händler und wirst so sogar noch richtig reich. Also wenn ich an so eine Survival-Aufbau-Simulation denke, dann nicht an sowas. Sowas macht einfach keinen Spaß.

Die Grafikeffekte sehen super aus. Nur an den Details fehlt es noch für eine wirklich schöne Grafik!

Early Access
Außerdem scheint uns das ganze System nicht wirklich ausgereift. Während in allen Branchen-Konkurrenten die Felder von den Bewohnern bestellt werden, passiert hier einfach alles automatisch. Ich kann nichtmal genau erkennen, ob es überhaupt eine Rolle spielt ob und wie viele Bewohner dort arbeiten und welche Ausbildungsstufe diese haben. Man kann nur hoffen, dass sich das wirklich schnell ändert und der noch sehr unbekannte Entwickler einige weitere Inhalte veröffentlichen wird. Alles andere wäre wirklich beschämend.

Was man dem Spiel zu gute halten muss, ist die tatsächlich gar nicht schlechte Grafik. Zwar fehlen hier und da noch einige Details, im großen und ganzen sieht deine fertige Stadt aber auch wirklich gut aus! Das auch dank der Unreal-Engine, die hierfür verwendet wurde. Nur die Bewohner laufen noch sehr steif und planlos durch die Gegend was auch das grafische recht versaut.

Soundmäßig ist das Spiel sehr stimmig. Die ruhige, stimmige Lautenmusik ist wirklich beruhigend und stimmt zum thematischen Setting. Während dem Spiel kann man im Hintergrund die Vögel zwitschern hören und kann allgemein die Natur durchaus wahrnehmen.

Inhaltsmäßig hat man quasi alles nach ca. 1,5 Stunden erreicht und gesehen. Dann sind alle Gebäude gebaut, alle Funktionen ausgetestet und deine Stadt schon in passabler Größe. Und ab da geht es immer weiter steil bergauf. Schwierigkeit - Fehlanzeige!

Fazit
Leider ist das bislang kein auch nur annähernd fertiges Spiel. Hier nochmal der Verweis darauf, dass es sich hier um eine Early-Access handelt. Allerdings gibt es Spiele, die wirklich Hoffnung machen, dass es sich hier um gute Projekte handelt. Hier hat man aber das Gefühl, dass es sich hier um einen einzelnen Entwickler handelt, der mit Assets um sich wirft und probiert, ein einigermaßen passables Spiel zu entwerfen. Also aktuell würde ich das Spiel für 16 Euro auf keinenfall empfehlen. Ich würde dringend empfehlen, nochmal einige Monate abzuwarten und die Entwicklung des Spiels im Auge zu behalten. Denn aktuell bekommt man für 16 Euro keine 2 Stunden Spielzeit. Und die sind noch nichtmal spaßig!

Media

Gronkh testet "Phasmophobia" Gronkh YouTube
Last modified onMontag, 31 Januar 2022 00:49
  • Erscheinungsdatum: Samstag, 18 Dezember 2021
  • Preis: 11,59 €

70118 comments

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Werde PLUS-Mitglied!

Werbefreie Website
0.49 $
/ 1 month

-Website komplett Werbefrei

-Unterstütze unsere Inhalte

PLUS
PLUS-Mitgliedschaft (Monatlich)
4.49 
/ 1 month

-Werbefreie Website

-Exklusive PLUS-Inhalte

-Pure Unterstützung <3

PLUS
PLUS-Mitgliedschaft (Jährlich)
19.99 
/ 1 year

-Werbefreie Website

-Exklusive PLUS-Inhalte

-Pure Unterstützung <3

Log in or create an account

Cron Job Starts