log in

58% Power and Revolution 2021

Power and Revolution 2021

GameWatch-Wertung: 58% - 1 votes
User-Wertung: 38% - 87 votes

Komplexität verbunden mit Bugs

Spielereview von Luca Dreyer
Spielzeit: 17 Stunden, Wörter: 1236


Power and Revolution 2021 ist bereits der 6. Teil der direkten Serie. Alle Teile standen bislang für einige Punkte in der Kritik und wir wollen uns anschauen, was der neue Teil uns bietet und ob der Entwickler auf die Kritik eingeht und Verbesserungen in den neusten Vollpreistitel einbringt. Spoiler: Eher nicht.

 

Was ist Power and Revolution?
Power and Revolution ist die wohl komplexeste Wirtschaftssimulation, in der du die Rolle eines Länderchefs übernehmen kannst. Du kannst jede Nation auswählen, die du willst und je nach Szenario sogar die Rolle einer Gegenpartei einnehmen. Und es ist wirklich schwierig zu beschreiben, was man hier alles machen kann. Denn eigentlich kannst du hier alles machen was ein Staatschef auch tun kann. Und genau das ist die Stärke des Spiels. Es gibt keine Wirtschaftssimulation, das eine solche Komplexität hat. Du kannst einstellen wie viel deine Beamten verdienen, wie viele Polizisten, Soldaten, Ärzte, Geheimagenten durchs Land springen, die Arbeitslosenversicherung, die Rente oder viele Gesetze erlassen. Außerdem kannst du Geld in den Bau von Infrastruktur investieren und Krankenhäuser, Straßen, Stützpunkte oder Museen bauen.

Alles was du machst hat direkten Einfluss auf deine Wirtschaft, die Zufriedenheit deiner Bewohner, die Außenpolitik und deine Beliebtheit.

Einer der wichtigsten Aspekte deiner Nation ist eine funktionierende Wirtschaft!

 

Um dein Land zur Macht zu führen ist Geld der wichtigste Aspekt. Du musst schauen, dass dein Budgetdefizit positiv bleibt und versuchen, durch kluge Investitionen in die Wirtschaft deine Exportgüter zu maximieren und gute Wirtschaftsverträge abzuschließen. Außerdem musst du schauen, dass du mächtige internationale Verbündete besitzt. In meinem Spieldurchlauf habe ich als Kosovo versucht, zu einer internationalen Macht zu werden. Hierfür habe ich all meine überschüssigen Waren mit einem Wirtschaftsvertrag nach Deutschland und den USA exportiert und alles was fehlt versucht über Afrika und Asien günstig zu importieren. Das hat mir einige finanzielle Freiheiten und Jobs verpasst.

Um sicher zu sein, dass ich auch wieder gewählt werde und nicht irgendwann bei einem Anschlag sterbe, waren Investitionen in die Öffentliche Sicherheit unumgänglich. So wurden erstmal die Polizisten im Land stark erhöht, sowie deren Ausbildung und Ausrüstung verbessert. Außerdem musste es starke Ausgaben für den Geheimdienst geben, um Informanten einzuschleusen und die Terrorgruppierungen von Innen zu zerschlagen.

Als das Land dann irgendwann mächtig genug war, geht es an die territoriale Expansion. Denn ja, auch das ist möglich im Spiel. Kaufe oder produziere genug Panzer, Hubschrauber und Jets, um einem Krieg standzuhalten.

Im Krieg ist alles erlaubt! Setze unendlich viele Truppen taktisch ein um Kriege zu gewinnen!

Also ihr seht schon, dass das Spiel unheimlich komplex ist. Eigentlich ZU komplex um das alles in einem Artikel zusammenzufassen. Ich empfehle euch, das Spiel einfach mal in Videoform anzuschauen.

HierIn einem Herrschaftsmanager darf eine Coronapandemie nicht fehlen! Versuche es besser zu machen!

Warum die schlechte Bewertung?
Stark in der Kritik steht das Spiel vor allem dafür, dass sich seit etlichen Jahren nichts wirklich an Inhalt ändert. Fast jedes Jahr kommt ein neuer Teil der Reihe raus und es ist fast das selbe wie mit Fifa. Vergleicht man das Spiel von 2021 mit dem Spiel "Rulers of Nations" von 2014, sieht man kaum eine Veränderung. Die Engine und die Grafik blieben schier unverändert (Schlecht?), das Overlay und die Steuerung sind wirklich 1:1 unverändert geblieben und was sich vor allem auch nicht geändert hat, sind Kritikpunkte und Bugs.

Ja richtig. Seit 2014 gibt es gewisse Bugs, die das Spiel nach einiger Zeit schier unspielbar macht. Und der Entwickler bringt das selbe Spiel Jahr für Jahr erneut heraus, ohne etwas daran gemacht zu haben. Zwar werden Herrscher und Wirtschaftsverhältnisse der Länder aktualisiert und Ereignisse wie die Corona-Pandemie hinzugefügt, sonst hat sich aber reichlich wenig getan.

Neu im Spiel ist die genauere Simulation der Todesursachen, Gipfeltagungen und ein paar andere kleine Änderungen

Wenn das Volk unzufrieden ist und es zu Aufständen kommt, muss die Polizei und das Militär ran. Steuere dieses genau in der Stadtansicht um die Demonstranten zu zerschlagen!

Soll ich mir das Spiel kaufen?
Das Spiel ist wirklich nur etwas für Leute, die bereit sind sehr viel Zeit und Energie in das detaillierte Managen eines Landes zu stecken. Jeder Wirtschaftsmanagmentfreund, der auf Komplexität und Zahlen steht, wird wirklich begeistert sein über die Möglichkeiten, die das Spiel einem bietet. Vor allem für Neueinsteiger wird das Spiel dir eine vollkommen neue Welt eröffnen. Für Besitzer der Vorgängerversionen ist das Spiel allergings nichts, da die 50 Euro sehr viel Geld für die fehlenden neuen Inhalte sind.

In Ländern wie Syrien gibt es extrem viel Terror und Rebellen. Dort zu spielen ist eine unglaublich schwierige Sache!

 

Nur eine Gelddruckmaschine?
Ich bezweifle es sehr, dass es EverSim bei der Entwicklung von "Power and Revolution 2021" um die Fans oder die Liebe zur Spieleentwicklung geht. 50 Euro für einige Updates, die nichteinmal eine 10-Euro-Mod wert wären, ist sehr verwerflich. 

Außerdem ist es unglaublich verwerflich, dass Mods, die bereits für die 2020er-Version käuflich erhältlich waren, nicht ins Spiel integriert wurden, sondern unverändert für die neuer Version veröffentlicht wurde. So muss das God and Spy Addon und das Modding Tool direkt wieder für 20 Euro mitgekauft werden, um auf alle Spielinhalte zugreifen zu können. 

Da macht EverSim sogar EA Konkurrenz

Fazit
Power and Revolution 2021 ist eine richtig gute Wirtschaftssimulation! Wenn nicht sogar die beste aktuell auf dem Markt erhältliche. Was das Spiel aber kaputt macht, sind die Bugs, die der Entwickler einfach nicht reparieren will, die nicht mehr Zeitgemäße Grafik/Overlay und die Tatsache, dass EverSim hier wirklich versucht, jeden einzelnen Cent aus dem Spiel herauszuschlagen.

 

Media

Alle Neuerungen vorgestellt! derStategieNerd YouTube
Last modified onSonntag, 09 Januar 2022 14:33
  • Erscheinungsdatum: Mittwoch, 04 August 2021
  • Preis: 49,99€

64704 comments

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Werde PLUS-Mitglied!

Werbefreie Website
0.49 $
/ 1 month

-Website komplett Werbefrei

-Unterstütze unsere Inhalte

PLUS
PLUS-Mitgliedschaft (Monatlich)
4.49 
/ 1 month

-Werbefreie Website

-Exklusive PLUS-Inhalte

-Pure Unterstützung <3

PLUS
PLUS-Mitgliedschaft (Jährlich)
19.99 
/ 1 year

-Werbefreie Website

-Exklusive PLUS-Inhalte

-Pure Unterstützung <3

Log in or create an account

Cron Job Starts