log in

72% The Tenants

Featured 72% The Tenants

The Tenants

GameWatch-Wertung: 72% - 1 votes
User-Wertung: 62% - 36 votes

62%

Gutes Indiespiel für Immobilienmogule

Spielereview von Luca Dreyer
Spielzeit: 35 Stunden, Wörter: 794


In The Tenants werdet ihr zum Immobilienmakler. Kauft euch Wohnungen und Häuser, renoviert sie und richtet sie nach euren Wünschen ein. Schaut aber, dass die Vermieter keinen Dreck am Stecken haben und immer pünktlich bezahlen können!

 

Starte dein Imperium

Du hattest schon lange den Traum, eine eigene Wohnung zu besitzen und diese zu vermieten. Du und dein handwerklich begabter Onkel steigen ins Immobiliengeschäft ein. Während dein Onkel für Reparaturen und putzen zuständig ist, sorgst du für die passende Inneneinrichtung. So startest du damit, Wohnungen für Kunden einzurichten, bis du genug Geld hast, dein Immobilenimperium zu starten. 

Glücklicherw.. ääh traurigerweise ist deine Tante verstorben, hat dir aber eine erste, kleine Wohnung hinterlassen. Diese kannst du komplett herrichten und dann geht´s auf zur Mietersuche. 

Deine Mieter vergnügen sich mit dem, was du ihnen bietest!

Bei der Suche der Mieter gibt es einiges zu beachten. Möchtest du lieber an eine alte Frau vermieten oder an einen Studenten? Überlege dir gut wen du in deiner Wohnung haben möchtest. Je nachdem wie sehr der Person die Wohnung gefällt, desto mehr kannst du für sie verlangen. Dazu kannst du dich erkundigen, was die vorherigen Vermieter für eine Zufriedenheit mit dem Mieter hatten und ob die Person eventuell Vorstrafen oder Schulden hat. All das solltest du in deine Entscheidung einfließen lassen um sicherzustellen, dass du immer pünktlich dein Geld bekommst. Du kannst nun 1-3 Monatsverträge abschließen und dann, wenn beide Parteien zufrieden waren, verlängern.

Sind die Mieter mal eingezogen hast du aber noch lange keine Ruhe. Wenn du falsche Menschenkenntnisse bewiesen hast und du richtige Rowdies einziehen lassen hast, ist es möglich dass diese lange Partys feiern, die Wohnung verkommen lassen und die Nachbarn stören bis die Polizei für Ruhe sorgen muss. Es kann aber auch sein, dass die Heizung ausfällt, Kakerlaken oder Ratten die Wohnung befallen und deine Mieter dringend deine Hilfe benötigen. Jetzt kannst du bestimmen ob du ein guter Vermieter bist und den Vermietern selbst hilfst, einen Profi für teuer Geld kommen lässt oder die Wünsche deiner Vermieter einfach ignorierst. Ein kompliziertes Zusammenspiel aus Geldgier und Beliebtheit.

Richte die Wohnung nach deinem Belieben ein!

Wie spielt sich "The Tenants"?

Im Prinzip steuert sich das Spiel wie man es sich vorstellt. Das Einrichten der Wohnungen ist nicht wirklich innovativ, aber einfach und es funktioniert einwandfrei. Das erledigen der Auftragsarbeiten ist sehr einfach gehalten. Der Kunde gibt dir ein gewisses Budget vor, welches du zur Verfügung hast, was er für Wände und Böden will und auf was für Gegenstände er Wert legt. Diese Gegenstände, Böden und Wände sind dann im Auswahlmenü so markiert, dass es sehr einfach ist, die Wohnung nach Kundenwunsch einzurichten und du nicht immer schauen musst, was er nochmal wollte. 
Allerdings muss hier gesagt sein, dass es zwar einfach ist, aber nach meinem Geschmack sogar zu einfach. Denn das Budget ist meistens großzügig ausgelegt, sodass man es problemlos schafft, die Wohnung so einzurichten, dass der Kunde begeistert ist und auch der Dekorationswert kann lieblos mit Pflanzen nach oben gepumpt werden. 

Finanziell kommst du auch nie in die Gefahr einer Insolvenz, da du deine eigene Wohnung einfach mit Wertvollen Gegenständen vollmachen kannst, dadurch gehobenere Gesellschaft anziehst und den Preis in die Höhe treiben kannst. Strom und Heizung kosten dich meist nicht sehr viel und für gewöhnlich zahlen die Mieter auch regelmäßig.

Zur Verfügung stehen dir mehrere Stadtviertel (aktuell aufgrund Early Access 2), in denen du dir deinen Namen machen kannst und dir in jedem Viertel eine Vielzahl an Wohnungen und Häuser zur Verfügung stehen. Wenn du irgendwann in mehreren Vierteln unterwegs bist und aufgrund der Anzahl deiner Wohnungen überfordert bist, kannst du dir einen Makler ins Boot holen, der sich um die Mieter kümmert. Das ist auch wichtig, da es pro Wohnung echt viel zu tun gibt und die bloße Anzahl der Mieteranfragen auch schon bei ein paar Wohnungen schier unmöglich zu händeln sind. So kannst du dich immer weiterentwickeln und kommst nie in Probleme mit deinen Mietern.

 Außerdem ist es etwas störend, dass die Mieten derart unrealistisch sind. Klar es ist ein Spiel, aber irgendwie ist es ein komisches Gefühl wenn man es etwas realistisch halten soll, aber dann für eine Miniwohnung 5.000 Euro im Monat Miete bekommt. Die Wohnung zu kaufen kostet nur ca. 120.000 Euro, also hat man den Kaufpreis nach zwei Jahren schon wieder reingeholt..

Fazit

The Tenants füllt eine Lücke im Markt. So eine Art von Managementspiel gibt es bisher nicht und auch wenn es noch in einer Early Access und damit in den Kinderschuhen steckt, erwartet einen hier ein durchaus ausgeglichenes und überlegtes Spiel mit jede Menge Abwechslung. Für aktuell knapp über 15 Euro (Stand 31.03.2021) kann man das Spiel wirklich jedem Simulationsfan ans Herz legen, den diese Thematik interessiert.

Media

Chris von Pietsmiet testet "The Tenants" Pietsmiet YouTube
Last modified onMontag, 03 Mai 2021 08:14
  • Erscheinungsdatum: Donnerstag, 25 März 2021
  • Preis: 16,79 €
More in this category: « 75% Mr. Prepper 92% Dying Light 2 »

5367 comments

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Werde PLUS-Mitglied!

Werbefreie Website
0.49 $
/ 1 month

-Website komplett Werbefrei

-Unterstütze unsere Inhalte

PLUS
PLUS-Mitgliedschaft (Monatlich)
4.49 
/ 1 month

-Werbefreie Website

-Exklusive PLUS-Inhalte

-Pure Unterstützung <3

PLUS
PLUS-Mitgliedschaft (Jährlich)
19.99 
/ 1 year

-Werbefreie Website

-Exklusive PLUS-Inhalte

-Pure Unterstützung <3

Log in or create an account

Cron Job Starts