log in

92% Dying Light 2

Featured 92% Dying Light 2

Dying Light 2

GameWatch-Wertung: 92% - 1 votes
User-Wertung: 90% - 638 votes

Spielereview von Luca Dreyer
Spielzeit: 18 Stunden, Wörter: 1508  Lesezeit: 5 Minuten


Dying Light 2 wurde lange von einer großen Anzahl an Anhängern erwartet. Hier kämpfst du dich nicht nur durch Zombiemassen, sondern kannst wie ein Assassine über die Dächer springen und Wände raufkraxeln. Auf der Suche nach deiner Schwester streifst du durch eine riesige Open World! Jetzt kaufen!

BEWERTUNG:
Technik                                 93/100 Punkte
Performantes Spielerlebnis gepaart mit jede Menge Features, die dich Ewig an den Bildschirm fesseln werden.

Grafik                                    94/100 Punkte
Hervorragende Grafik. Detaillierte Modelle, scharfe Texturen und schöne Lichteffekte.

Spielumfang                          95/100 Punkte
Mit rund 80 Stunden Missionszeit und 500 Stunden Erkundungszeit ein unheimlich gutes Spiel, was die Masse betrifft.

Sounds/Musik                       91/100 Punkte
Die Hintergrundgeräusche wenn man sich durch die Welt bewegt sind wirklich atemberaubend. Außerdem ist die Charaktersynchronisation nahezu perfekt.

Spielspaß                               94/100 Punkte
Zombies metzeln und rumklettern. Natürlich macht das Spaß. Außerdem halten Talentbäume, Itemherstellung und eine Vielzahl an Ausrüstungsgegenstände und zu erledigende Aufgaben den Spieler sehr am Bildschirm.

Bugs/Spielhindernisse          -3 Punkte
Nur selten sind wirkliche Spielfehler aufgefallen. Zwischendurch hört man die Stimmen nicht mehr.

Dying Light 2 ist das Paradebeispiel für ein Action-RPG!

Um was geht es in Dying Light 2?
Vorab möchte ich sagen, dass ich selbstverständlich keine Spoiler veröffentlichen werde. Alles hier genannte erfährt man sehr früh im Spiel. 
Die Welt von Dying Light 2 wurde von einem Virus befallen, der Lebende Menschen zu Untoten werden lässt. Das Spiel spielt 15 Jahre nach dem Ausbruch des Virus und wir finden uns in einer Post-Apokalyptischen Welt wieder, die nur noch von wenigen Menschen besiedelt wird. Diese befinden sich meistens in den "Safezones", welche von Zombies befreit wurden. Wir spielen Aiden, einen sogenannten Pilger, welcher hunderte Kilometer läuft, neue Orte bereist und aktuell auf der Suche nach seiner Schwester ist.
In Dying Light 2 betrachtest du die Welt größtenteils von oben.

Was ist Dying Light 2?
Die Story und Spielwelt wurde euch ja schon erklärt. Doch was für ein Spiel ist Dying Light 2? Dieses Spiel hat so viele verschiedene Spielegenres vereint, dass es schwer ist das auf die schnelle zu beschreiben. In einem Satz würde ich es als Assassins Creed mit Zombies bezeichnen. Neben dem klassischen Zombiegemetzel, was einfach sein muss, kann dein Charakter ziemlich gut klettern. Das bedeutet du kannst fast überall hinaufklettern, über Dächer springen und so den Zombies aus den Weg gehen. Das erleichtert dir das Laufen in der Zombieapokalypse sehr.

Zu den Kämpfen mit den Zombies kommt ein erstklassiges Level und Itemsystem zum Vorschein, welches wir aus etlichen RPGs, aber auch aus Spielen wie Assassins Creed oder Far Cry kennen. Durch unsere Aktionen bekommen wir Erfahrungspunkte, welche wir dann auf 2 Talentbäume verteilen können. Wenn wir Kämpfen bekommen wir Kampfpunkte, wodurch wir einige Skills erlernen können, mit welchen wir unsere Gegner schneller zu Boden bekommen (Und außerdem sind die echt cool!). Wenn wir Klettern und Springen erhalten wir Parkourpunkte, wodurch wir einige neue Skills lernen können welche uns bei der Bewegung durch die Spielwelt weiterhelfen.Verteile deine Skills Weise!

Als dritte "Leveling"-Funktion gibt es die sogenannten "Hemmstoffe". Diese finden wir in speziellen Gebieten, welche meistens von sehr starken oder sehr vielen Zombies durchseucht sind. Haben wir 3 davon gefunden, können wir Ausdauer, Gesundheit oder die Immunität aufwerten.

Und wem das alles nicht genug ist, der findet auf der ganzen Spielwelt unglaublich viele verschiedene Loot-Gegenstände. Von Waffen über Rüstungsteile, Granaten oder Medipacks findet ihr außerdem viele Items die ihr für die Fertigung benötigt. Ganz am Anfang lernen wir: Honig und Kamille ergeben eine kleine Heilbandage. Weitere "Rezepte" für das Herstellen von Gebrauchsgegenständen bekommst du durch das Handeln mit den NPCs. Mit etwas Geld zeigen die dir gerne wie du neue Sachen herstellst!Rüste dich so gut es geht aus. Du wirst es da draußen brauchen!

Wie gut es sich spielt
Also dass es sich hier um einen absoluten TOP-Titel handelt, sieht man an der 92er-Wertung. Man merkt von Anfang bis Ende, dass in den sechs Jahren Entwicklungszeit nicht nur Däumchen gedreht wurden, sondern unglaublich viel Herzblut reingesteckt wurde. Wir werden die einzelnen Punkte mal abgrasen und Bewerten:

Das Gameplay
Das spielerische Erlebnis von Dying Light 2 ist wirklich sehr gut. Es fühlt sich alles dermaßen intuitiv und gut an, dass man von Anfang an weiß, wie man was macht. Die Kämpfe gestalten sich durch die erstmal recht simple Steuerung wirklich einsteigerfreundlich. Später wird diese dann erweitert, indem etliche Fähigkeiten dazukommen, was das Kämpfen um einiges komplexer macht. Das Klettern fühlt sich auch sehr richtig an, jedoch kommt man hier teilweise an die technischen Grenzen. Denn du kannst nur da klettern, wo das Spiel dich auch kletternd sehen will! Das bedeutet dass du auf keine Bäume oder Steine klettern kannst oder Wände einfach hochkannst, sondern nur an die Kletterrouten gebunden bist, die das Spiel dir vorgibt. 

Tagsüber ist es wirklich einfach durch die Welt zu streifen und kann eigentlich auf den Straßen rumrennen wie man möchte. Der eigentliche Horror beginnt aber Nachts. Denn die meisten, gefährlicheren Zombies sind "Allergisch" gegen Sonnenlicht und kommen erst bei Nacht auf die Straßen und verschwinden zum Morgengrauen wieder. Wenn du also Nachts unvorsichtig wirst, wirst du schnell von einer Vielzahl an Fleischfressern verfolgt, die dir selbst auf die Dächer folgen. Abhilfe schaffen kann dir da dann nur UV-Licht. Denn die UV-Lichter sind die Technik, die Menschen für sich entdeckt haben, um Zombies fernzuhalten. Denn kommt ein Zombie mit UV-Licht in Berührung, flüchtet dieser sofort. Außerdem ist dein Charakter selbst auch infiziert, was das Laufen auf den Straßen gesundheitsmäßig schon grundsätzlich zu einer Gefahr macht. Du hast rund fünf Minuten Zeit, um wieder in Kontakt mit Sonnen- oder UV-Licht zu kommen um dich gesundheitlich wieder zu erholen.
Mit deiner Fähigkeit kannst du Objekte und Gegner auch durch Wände sehen

Die Sounds
Sounds werden meistens unterschätzt und öfters vernachlässigt. Doch hier ist es wirklich einzigartig, wie viel man mit den richtigen Sounds rausholen kann. Denn zum einen ist die Charaktersynchronisation dermaßen gut, dass man echt gerne zuhört, zum anderen kommen durch die Hintergrundgeräusche teilweise eine richtig gruselige Stimmung auf. Wenn du Nachts über die Dächer läufst und hörst wie Zombies kämpfen oder wie ein paar Straßen weiter Menschen um ihr Überleben kämpfen. Da bekommt man schonmal Gänsehaut.. Brrrr....

Die Spielwelt
Die Spielwelt von Dying Light 2 ist riesig und wirkt auf keinen Fall generisch! Es gibt immer wieder was zu entdecken. Von Monumentalen Bauwerken, welche meist auch von innen betrachtet werden können, bishin zu etlichen betretbaren Gebäuden und Kleinigkeiten, die auf der Welt verteilt sind. So kann man immer mal wieder eine Gruppe Überlebende treffen und ihren Gesprächen lauschen, findet Charaktere die unsere Hilfe brauchen oder kann beobachten, wie sich die Zombies verhalten. Auf der Welt lassen sich immer neue Orte zum looten entdecken und kann immer wieder Geschichten von gestorbenen Leuten erfahren.

Hier wird spontan in der Spielwelt eine Beerdigung veranstaltet.


An solche Situationen wirst du oft geraten! Rettest du den Überlebenden vor den Banditen?

Die Geschichte

Mit 8 Stunden Hauptkampagne und 80(!) Stunden mit den Nebenmissionen ist Dying Light 2 ziemlich weit oben dabei, was die Spielzeit angeht. Leider müssen wir sagen, dass das hier auch einer der negativen Punkte des Spiels ist. Zwar erfrischt uns das Spiel des Öfteren mit Flashbacks in die Kindheit des Protagonisten, allerdings sind die Charaktere und die Geschichte im Großen und Ganzen recht flach und uninteressant. Ich meine, na klar, wie sich die verschiedenen "Völker" befeinden, wer welche Charakterzüge hat und so weiter, das ist schon alles ziemlich durchdacht, nur meistens sind die Charaktere total überspitzt dargestellt und wirken wie eine Satire von sich selbst. Wirkliche Gefühle oder Beziehungen werden hier nie wirklich aufgebaut.

Des Weiteren bestehen die Missionen eigentlich aus wiederholenden Quests wie sammel dies, sprich mit jenem, gehe dorthin oder töten ihn. Dazu kommt, dass wir zwar in den Gesprächen eine scheinbare Entscheidungsgewalt haben, in Wahrheit ändert sich aber eigentlich nichts relevantes an der Geschichte/Gameplay/Sonstigem. Das bedeutet trotz großer Open-World wird man hier ständig von A nach B geleitet und erfährt eine ziemlich monotone Geschichte.Es ist komplett egal was du GZUZ hier antwortest. Außer ein paar geänderte Zeilen während dem Gespräch hat das keine Auswirkungen.

Der Koop-Modus
Dying Light 2 wird bei Veröffentlichung einen Koop-Modus haben. Dies steht bereits fest. Unser Spieletest entstand allerdings vor Release des Spiels. In dieser Presseversion stand leider noch kein Koop-Modus zur Verfügung, weshalb wir nichts darüber aussagen können wie dieser gestaltet ist.

Zombies reagieren allergisch auf UV-Licht! Nutze das für dich!

Fazit
Dying Light 2 ist eines der Top-Titel des Jahres 2022 und wir können diesen Titel wirklich nur jedem ans Herz legen. Hier merkt man, dass Wert darauf gelegt wurde ein fertiges, bugfreies und gutes Spiel zu veröffentlichen. Es ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich, dass selbst eine Presseversion, die Wochen vor dem Release zur Verfügung steht bugfrei und gut funktioniert. 

Spaß ist hier wirklich garantiert. Wenn dir das Genre zusagt und du Interesse am Spiel hast, dann hol es dir!


Last modified onDonnerstag, 03 Februar 2022 16:38
  • Erscheinungsdatum: Freitag, 04 Februar 2022
  • Preis: 59,99

9514 comments

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Werde PLUS-Mitglied!

Werbefreie Website
0.49 $
/ 1 month

-Website komplett Werbefrei

-Unterstütze unsere Inhalte

PLUS
PLUS-Mitgliedschaft (Monatlich)
4.49 
/ 1 month

-Werbefreie Website

-Exklusive PLUS-Inhalte

-Pure Unterstützung <3

PLUS
PLUS-Mitgliedschaft (Jährlich)
19.99 
/ 1 year

-Werbefreie Website

-Exklusive PLUS-Inhalte

-Pure Unterstützung <3

Log in or create an account

Cron Job Starts